Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
howto:tonertransfer [2016-10-10 22:23]
moho1 neue erfahrungen
howto:tonertransfer [2017-01-17 02:01] (current)
Line 33: Line 33:
   * Wenn man einseitige Schaltungen ätzen will, aber nur doppelseitige Platinen findet: Die Rückseite abkleben und hinterher an den benötigten Stellen mit einem Dremel freißräsen. Es wäre eine Verschwendung die Säure zu verbrauchen,​ um die komplette Rückseite freizulegen. [MRQ, 2016-07]   * Wenn man einseitige Schaltungen ätzen will, aber nur doppelseitige Platinen findet: Die Rückseite abkleben und hinterher an den benötigten Stellen mit einem Dremel freißräsen. Es wäre eine Verschwendung die Säure zu verbrauchen,​ um die komplette Rückseite freizulegen. [MRQ, 2016-07]
   * Mittlere Stellung des Heizungsthermostats hat gute Ergebnisse gebracht. [MRQ, 2016-07]   * Mittlere Stellung des Heizungsthermostats hat gute Ergebnisse gebracht. [MRQ, 2016-07]
-  * Nach dem Ätzen zuerst die Heizung ausstecken, dann einige Minuten warten. Erst dann die Heizung ​ausmachen und die Säure zurück in die Flasche gießen. Es ist schon zwei mal passiert, dass das Glas der Heizung gesprungen ist, weil man die Heizung nicht abkühlen ließ. [MRQ, 2016-07] +  * Nach dem Ätzen zuerst die Heizung ausstecken, dann einige Minuten warten. Erst dann den Sprudler ​ausmachen und die Säure zurück in die Flasche gießen. Es ist schon zwei mal passiert, dass das Glas der Heizung gesprungen ist, weil man die Heizung nicht abkühlen ließ. [MRQ, 2016-07] 
-  * Die Platine darf nicht zu lange im Ätzbad bleiben (ich wollte die Säure mit Luftzufuhr abkühlen lassen und dabei Deckel + Platine drauf lassen). Relativ bald ist sonst auch das Kupfer unter dem Toner weggeätzt.+  * Die Platine darf nicht zu lange im Ätzbad bleiben (ich wollte die Säure mit Luftzufuhr abkühlen lassen und dabei Deckel + Platine drauf lassen). Relativ bald ist sonst auch das Kupfer unter dem Toner weggeätzt. ​[moho, 2016-10]
  
Navigation



You are not allowed to add pages